4100+ Bewertungen und ein Durchschnitt von 8,9!

Quickly see if you can find the answer to your question in our manuals.

For example "Cisco" or "Dial plan".

IP-pbx (Trunk) einrichten

Geschrieben von . Last updated: 08/06/2022

  • Die Frage, wie eine IP-Telefonzentrale eingerichtet werden kann, kann nicht eindeutig beantwortet werden. Für eine Reihe von häufig genutzten IP-Börsen haben wir die Einstellungen bereits für Dich ausgewählt und in unserem technischen Wiki beschrieben.

    FreePBX basierend auf der Registrierung
    FreePBX basierend auf IP
    Sternchen basierend auf der Registrierung

Ist Deine Zentraleinheit nicht aufgeführt, aber unterstützt sie SIP? Dann sollte es möglich sein, es mit einem Trunk von Voys zum Laufen zu bringen.

Um einen Trunk einzurichten, benötigst Du in vielen Fällen einen Benutzernamen und ein Passwort des Trunks. Diese findest Du in Freedom.voys.nl unter ‚Management‘ und klicke dann auf ‚Trunks‘. Hier siehst Du den Trunk, den Du bei uns hast. Wenn Du auf den Trunk klickst, siehst Du die Einstellungen dieses Trunks. Hier findest Du die Account ID und das Passwort. Du verwendest dies, um den Stamm in Deiner eigenen Zentrale einzurichten. Der Proxyserver, mit dem Du eine Verbindung herstellen musst, ist ha.voys.nl.

Darüber hinaus kannst Du oft viele weitere Einstellungen anpassen. Dies ist immer unterschiedlich. Der Name unterscheidet sich auch je nach Marke. Die wichtigsten Institutionen sind im Folgenden als Richtlinie aufgeführt.

  • Rückmeldeintervall: 1800 Sekunden
    Keep-Alive: 10 Sekunden
    STUN/TURN/ICE/ALG: ausschalten
    PRACK-Unterstützung: nein
    DTMF: RFC2833
    DNS SRV: wenn möglich am (RFC 3263)
    Rport: optional, wenn hinter NAT
    Sitzungsaktualisierung senden (RFC 4028): Nein
    Bevorzugter Codec: G711a / G722 / G729
    Transportprotokoll: UDP oder TCP
    Identität: PPI
    PPI/PAI-Header: CLIP
    Anrufweiterleitungsmethode: Erneut einladen oder VERWEISEN
    Ziel-URL verwenden von: Anforderungszeile
    Warteschleifen-Signalisierung: Auto oder RFC 3264

Bei Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung. Bitte beachte: Wenn Du Hilfe beim Aufbau Deiner Zentrale wünschst oder Deine Fragen und/oder Probleme nicht einfach zu lösen sind, berechnen wir Supportkosten in Höhe von 22 € pro Viertelstunde.

Wenn die Registrierung des Trunks oder der Empfang von Anrufen nicht funktioniert, können wir die SIP-Analyse für Dich einschalten. Auf diese Weise kannst Du Probleme leicht erkennen und beheben. Um dies zu aktivieren, kannst Du die Abteilung Customer Happiness unter 050 700 99 20 anrufen oder eine E-Mail an klantgeluk@voys.nl senden.

Couldn't load review

We're very sorry that we couldn't find this specific review for you. If you want you can take a look at all our reviews to see how customers think about us!

Kiyoh page!